top of page

02.06.2023

|

Hamburg, Deutschland

Praxis Workshop - KI in der Berufsfotografie

Der Workshop bietet eine einzigartige Gelegenheit, um mit Silke Güldner und Robert Kneschke tiefer in die Welt der künstlichen Intelligenz einzutauchen und ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Fotografie zu entdecken. Sie lernen die Funktionsweise und verschiedenen KI-Tools kennen.

Vielen Dank für Ihre Buchung.
Veranstaltungen ansehen
Praxis Workshop - KI in der Berufsfotografie
Praxis Workshop - KI in der Berufsfotografie

Zeit & Ort

02.06.2023

Hamburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Thema

Hintergründe & Möglichkeiten der KI-Tools in der fotografischen Praxis mit KI-Experte & Fotograf Robert Kneschke und Fotografenberaterin Silke Güldner 

Der Workshop bietet eine einzigartige Gelegenheit, um tiefer in die Welt der künstlichen Intelligenz einzutauchen und ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Fotografie zu entdecken. Hier lernen Profi- und Nachwuchsfotografen die Funktionsweise und verschiedenen KI-Tools kennen, können diese im praktischen Teil selbst ausprobieren und diese für ihre eigene Positionierung im Markt reflektieren. Durch Diskussionen und den Austausch mit der Gruppe und den Referenten erhalten sie darüber hinaus auch Feedback und Inspirationen für ihre künftige Arbeit und die Kommunikation mit ihren Kunden. Am Ende des Workshops sind die Teilnehmer bestens vorbereitet, um die Entwicklungen und Herausforderungen im Kontext von KI und Fotografie zu verstehen und zukünftige Möglichkeiten zu nutzen.

Inhalte 

Einführung KI 

  • Wie funktioniert KI-Bilderstellung 
  • Vorstellung der Tools Stable Diffusion, Dall-E 2, Midjourney, Google Imagen 
  • Anwendungsmöglichkeiten, Unterschiede und Motivbeispiele 

Praxis Teil 1 

  • Anhand der Teilnehmer-Portfolios sprechen wir über Möglichkeiten, die KI für die eigenen Ziele bieten kann und wann konventionelle Fotografie der bessere Weg ist 
  • Portfolio Vorstellung der Teilnehmenden 
  • Vorteile und Nutzen von konventioneller Fotografie gegenüber KI-Lösungen in der Kundenberatung 

Praxis Teil 2 

  • Hands On & Live Demos 
  • Testen der KI-Tools 
  • Erläuterung von Prompt-Engineering, In- and Outpainting 
  • Tools für den KI Workflow 
  • Überblick der Nutzungsmöglichkeiten & Best Practice Beispiele

Meta Themen 

  • Rechtliche & moralische Probleme der KI-Nutzung 
  • Veränderung der Berufsfotografie & Einfluss auf die Preisfindung 
  • Ausblick & Kooperationsmöglichkeiten

Voraussetzung/Mitbringen: 

  • Eigener Laptop (WLAN fähig) 
  • Wer aktiv im Praxisteil mitmachen will, sollte sich mindestens einen Zugang zu einem der drei KI-Anbieter anlegen: 
  • Dall-E 2 (https://openai.com/dall-e-2/), Midjourney (midjourney.com) oder Stable Diffusion (https://beta.dreamstudio.ai/home) 
  • HINWEIS: Alle drei Anbieter haben neben einem geringen kostenfreien Account bezahlte Credit-Packs oder Abo-Modelle, welche die Erstellung von mehr Bildern erlauben. 
  • Für den Workshop wird es empfohlen, hier 30-50 Euro zu investieren, um im Praxisteil aktiv teilnehmen zu können.
  • Portfolio (print oder digital) / Website

Referenten 

Robert Kneschke ist ein erfahrener Fotoproduzent mit über 17 Jahren Berufserfahrung in der Branche. Nach einem Abschluss in Diplom-Politikwissenschaft wurde er schnell zu einem der führenden Stockfotografie-Experten und - Lieferanten Deutschlands. Sein Interesse für Technologie und künstliche Intelligenz führte ihn dazu, sich auch in diesem Bereich fortzubilden und tiefer einzutauchen. Heute ist Robert Kneschke ein gefragter Experte für KI in der Fotografie und hält Workshops und Vorträge zu diesem Thema. Seine Praxiserfahrung und Fachwissen machen ihn zu einem wertvollen Ansprechpartner für Fotografen, die ihre Fähigkeiten im Umgang mit KI verbessern möchten. Er ist außerdem ein aktives Mitglied in der Fotografie-Community und betreibt seit über 15 Jahren den Blog „Alltag eines Fotoproduzenten“, in dem er Branchen-News veröffentlicht. Im „Podcast eines Fotoproduzenten“ führt er regelmäßig Interviews mit Expert*innen aus der Kreativbranche. Sein Buch „Stockfotografie – Geld verdienen mit eigenen Bildern“ ist ein mehreren Auflagen erschienen und ein Standardwerk in der Bilderbranche. www.robertkneschke.de

Silke Güldner ist im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) Sektion Kunst, Markt & Recht. Sie coacht Fotografen und Kreative. Insbesondere unterstützt sie dabei, Potenzial und Kompetenz im Business zu entwickeln, zu präsentieren und zu verkaufen. Ihre Kolumne für Berufsfotografen wird seit 2011 in der ProfiFoto veröffentlicht. Im Oktober 2019 erschien ihr erstes Buch „Erfolg im Foto-Business“. Die ehemalige Art Direktorin und Repräsentantin verfügt über langjährige Erfahrung in der Kreativbranche und gründete eine erfolgreiche Agentur für Fotografenmanagement. Heute gibt sie Einzelberatungen für Profi- und Nachwuchsfotografen sowie Workshops für Unternehmen und Institutionen aus der Kreativ- und Fotobranche. Sie motiviert und coacht Kreative und Teams in der Profilklärung und Positionierung am Markt, im starken Edit des Portfolios und der Website, einem erfolgreichen Auftritt und der persönlichen Präsentation. Als Referentin spricht sie regelmäßig über digitale Maßnahmen und neue Anforderungen an das Geschäftsmodel Fotografie. www.silkegueldner.de

Termin

02.06.2023

von 10.00 - 18.00 Uhr

Hinweise

Die Preise sind Umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21/22 UstG, keine Versandkosten.

Das Bildbeispiel ist von Robert Kneschke.

Buchung

  • KI in der Berufsfotografie

    * Umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21/22 UstG, keine Versandkosten

    290,00 €
    Ausverkauft

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page