Foodfotografie für den eigenen Blog

Foodfotografie

Sie haben bereits einen eigenen Blog oder spielen mit dem Gedanken einen Foodblog aufzubauen? Authentische, appetitliche Bilder sind dabei das A und O. Sie erhalten Einblicke in die aktuellen Trends der Foodfotografie und nehmen einige Tipps und Tricks mit auf den Weg, um schnell zum erwünschten Ziel zu kommen.

Inhalte:

  • Überblick Foodfotografie
  • Trends in der Foodfotografie
  • Beleuchtungsmöglichkeiten ohne viel Aufwand
  • Aufnahmen mit Tageslicht
  • Tipps und Tricks in der Foodfotografie
  • Perspektiven und deren Wirkung
  • Bildgestaltung
  • Eigenes Fotografieren nach Thema unter Hilfestellung des Dozenten
  • Bildbesprechung und Feedback

Übernachtung:

Auf Wunsch können Sie ein Zimmer in unserem angeschlossenen Wohnheim buchen.

  1. Übernachtung im 4-Bett-Zimmer zur Einzelnutzung : 45,- Euro / Nacht
  2. Übernachtung im 4-Bett-Zimmer für zwei Personen : 30,- Euro / Person und Nacht

Anreise:

Bei einer Übernachtung in unserem Wohnheim haben Sie die Möglichkeit zu folgenden Zeiten anzureisen:

  1. Am Freitag zwischen 18.00-20.00 Uhr
  2. Am Samstag ab 08.00 Uhr

Verpflegung:

Während des Lehrgangs stehen Ihnen kleine Snacks und Getränke zur Verfügung. Für das Frühstück und Abendessen steht Ihnen unsere Schüler – Gästeküche zur Eigennutzung zur Verfügung.